AGB AV Technology

Allgemeine Geschäftsbegingungen

Die nachstehenden Liefer- und Zahlungsbedingungen (allgemeine Geschäftsbedingungen – AGB) gelten für alle Lieferungen und Leistungen der Firma AV Technology GmbH. Stand 15.06.2010

Allgemeines

Aufträge werden zu unseren AGB angenommen und ausgeführt. Unsere Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen gelten auch ohne ausdrückliche Vereinbarung für alle Lieferungen und Leistungen. Abweichende Bedingungen des Auftraggebers sind nicht Teil der Verträge. Mündliche und sonstige Abreden, die von unseren AGB abweichen, bedürfen unserer schriftlichen Bestätigung.

Angebote/Aufträge

Alle Angebote erfolgen freibleibend, sind aber verbindlich für den im Angebot angegebenen Zeitraum. Die Auftragserteilung kann per Post, Fax oder e-Mail erfolgen. Mit der Auftragserteilung erkennt der Auftraggeber die Liefer- und Zahlungsbedingungen der Firma AV Technology GmbH an.

Preise

Die Preise verstehen sich, soweit nicht anders angegeben, in Euro. Die Preise beinhalten sämtliche Produktionskosten, die Einzelverpackung und den Versand. Die Preise unterliegen jederzeit Änderungen ohne vorherige Anzeige, da auch Herstellpreise, Transportpreise/Treibstoffpreise und Wechselkurse Schwankungen unterworfen sind. In jedem Fall ist es angebracht, ein verbindliches Angebot einzuholen.

Lieferungen/Lieferzeiten/Liefermenge

Als Handelsfirma ist AV Technology GmbH die Lieferzeiten der Hersteller/Lieferanten gebunden. Schadenersatzansprüche wegen Nichteinhaltung von Lieferterminen sind ausgeschlossen. Lieferverzögerungen aufgrund höherer Gewalt und infolge unvorhergesehener Umstände haben wir selbst bei verbindlich zugesagten Lieferterminen nicht zu vertreten. In diesen Fällen sind wir berechtigt, teilweise oder ganz vom Vertrag zurückzutreten.

Urheberrechte

Von uns bzw. vom Hersteller angefertigte Entwürfe, Zeichnungen, Dateien und Filme bleiben Eigentum des Gestalters. Bei gelieferten Entwürfen, Reinzeichnungen oder Dateien setzen wir das Vervielfältigungsrecht voraus. Der Auftraggeber sichert zu, dass er im Besitz sämtlicher für die Be- und Verarbeitung durch den Auftragnehmer erforderlichen Lizenz, insbesondere Urherberrechte, Warenzeichnungsrechte u.a ist. Er stellt die Firma AV Technology GmbH von sämtlichen Ansprüchen, die Dritte aufgrund der Verletzung solcher Rechte geltend machen, frei. Sollte sich vorstehende Zusicherung –gleich aus welchem Grunde- als unzutreffend herausstellen, so verpflichtet sich der Auftraggeber zum Ersatz jeglichen dadurch entstehenden Schadens. Mit Auftragserteilung erkennt der Auftraggeber diese Zusicherung an.